Zum Inhalt wechseln


bumblebee

Registriert seit 10.11.2008
Offline Letzte Aktivität 11.04.2010 - 13:42

Von mir verfasste Beiträge

Im Thema: Hab auch mal wieder was fertig bekommen

11.04.2010 - 13:32

Hallo Turid,
das mit dem Kniestrümpfen müsste man mal ausprobieren. Vielleicht kannst du Annies Bilder mal durchforsten und wirst dort fündig.
@Äiti: War doch nur Größe 26. Und wie gesagt, scheint es auf dem Nadelspiel wirklich schneller zu gehen, als mit allen anderen Methoden. Ich habe für mich noch ein Paar "Regenwürmer" auf einer Rundstricknadel und daran arbeite ich bestimmt schon seit Herbst. Bei den Mojos hat man den Vorteil, dass man immer ein Stück fertig bekommen will und so kommt man irgendwie automatisch schnell voran. Bei den "Würmern" ist es ewig das gleiche und man sieht kaum Fortschritte. Die werden sicher auch noch ne Weile rumliegen, oder ich ribbel sie wieder auf und mache mir auch Mojos. Die rutschen wenigstens nicht, wie die Würmer. Ich habe neulich bei e... zum Glück so ein Paar durchsichtige Gummischuhe für meine Maus erstanden (leider gibt es die wohl nicht mehr im Handel) und da kann sie die Socken morgen im Kiga präsentieren :trippel:
Einen Mojopullover finde ich eine witzige Idee, dass sieht sicher schräg aus. :roll:

So, nun will ich erstmal an meinem verunglückten Titelmodell vom letzten Sommer weiterabeiten, damit ich es evt. diesen Sommer tragen kann :knit:

Euch auch noch einen schönen Sonntag

Im Thema: Nicht zu empfehlen: Titelmodell

02.08.2009 - 19:15

Traurigerweise kann ich mich Sabine nur anschließen. Das Teil sieht furchtbar aus. Ich frage mich, wie das Foto entstanden ist :plem: .Bin gerade am aufribbeln und überlege, wie ich es anders angehe. Ich werde das Vorderteil genau wie den Rücken machen und mit einem schönen V-Ausschnitt versehen.


Naja, Versuch macht klug. Vielleicht probiere ich das Modell mal mit einer anderen Wolle, die nicht so "schlabberig" ist.

LG Sabine

Im Thema: Nicht zu empfehlen: Titelmodell

26.07.2009 - 08:35

Hallo Ihr Lieben, hole den Thread eben nochmal hoch.

Nachdem ich die Wolle zu Ostern noch nicht hatte, habe ich in den Osterferien ans Modell 28 des Heftes gesetzt. Nachdem meine Schwiemu das Muster "enträtselt" hatte, konnte ich damit beginnen. Trotz eines Fehlstartes (musste 2 mal anfange, weil es beim ersten Mal viel zu groß war) habe ich es dann bis Pfingsten geschafft. Eine werden vielleicht lächeln, aber für mein erstes großes Werk bin ich darauf ganz stolz. Es gibt zwar die eine oder andere Kleinigkeit, die hätte besser sein können, aber das macht ja nichts.

Inzwischen stricke ich am Titelmodel, mal sehen, wie ich das hinbekomme :o

LG SabineAngehängte Datei  extra3_027.jpg   33,68K   100 Mal heruntergeladen

Impressum  |  Datenschutzerklärung