Zum Inhalt wechseln


ZahlenHexe

Registriert seit 01.11.2019
Offline Letzte Aktivität 05.01.2020 - 13:39

Von mir verfasste Beiträge

Im Thema: Umfang Armloch

29.11.2019 - 20:51

So ihr Lieben,

 

ich habe das Problem jetzt anders gelöst.

 

Ich gehe von folgendem aus: Die Mitte des Ärmels wird bei Stricksachen genau an der Schulternaht angenäht.
Dieser flache Teil der Armkugel nimmt etwa ein Drittel der Ärmelweite ein.

 

49141932883_51084477e6_c.jpg

 

D. h. um diesen Teil der Ärmelbreite muss die Armkugel niedriger sein als das Armloch.

So passt die Armkugel perfekt in das Armloch und die Ärmelweite ist dabei berücksichtigt.

 

Den Armlochdurchmesser verwende ich, indem ich die ersten Abnahmen

des Armloches gleich wie die an der Armkugel mache.

 

Wen es interessiert der kann es nachlesen bei Armkugel berechnen.

Bzw. Schreibt mir doch hier oder in den Kommentaren, wenn ich da einen Fehler mache oder falsch liege.

 

Eure Meinung würde mich sehr interessieren.

 

Ich wünsche allen einen wunderschönen ersten Advent

 

Viele Grüße

Iris

 

 

 


Im Thema: Umfang Armloch

20.11.2019 - 14:42

Liebe Frieda,

 

nein es geht hier schon ums Stricken. Ich bin dabei mir eine Berechnungstabelle für Anleitungen zu erstellen.

 

Letzendlich geht es darum, dass ich als Vorgaben gewisse Maße habe, die einfach zu messen sind:

 

Oberweite, Rückenbreite, Armlochtiefe, Weite Oberarm.

Aus Rückenbreite und Oberweite kriege ich den Armlochdurchmesser.

 

Um die Abnahmen für die Armkugel berechnen zu können, brauche ich die Höhe der Armkugel.

Und die ist abhängig von der Oberarmweite. D. h. je weiter der Ärmel und je breiter das Armloch umso flacher die Armkugel.

 

Einfach pauschal zu sagen die Armkugel ist 4 cm niedriger als das Armloch funktioniert meiner Ansicht nach nicht.

 

Aus meinem Müller&Sohn habe ich versucht die Höhe der Armkugel aus der Ärmelkonstruktion vom Nähen abzuleiten.

Dafür bräuchte ich dann aber den Armlochumfang. Und den kriege ich nicht aus den vorhandenen Maßen.

 

D. h. ich will keine Schnitte konstruieren, sondern hätte gerne aus obigen Maßen eine einfache Möglichkeit die Höhe einer Armkugel abzuleiten, die die Ärmelweite und den Armlochdurchmesser berücksichtigt.

 

Viele Grüße

Iris


Im Thema: Umfang Armloch

15.11.2019 - 15:44

Hallo Inge,

 

Nee. Mir ging es schon um den Armlochumfang.

 

Wie kommst du auf die 4 cm bzw. 2/3 der Armlochhöhe für die Höhe der Kugel?

 

Ich habe mir ein Buch über Schnittkonstruktion gekauft. Dort wird für die Konstruktion der Armkugel der Armlochumfang benötigt.

Der wird am fertigen Schnitt vom Armloch gemessen. Das finde ich aber für Gestricktes schwierig bis ungenau.

 

Ich finde es immer schwierig die richtige Höhe für die Kugel zu finden. Schließlich ist die von der Weite vom Ärmel abhängig.

 

Bei der Schnittkonstruktion geht es häufig vor allem um Konfektionsmaße. Und das ist das Problem.

Ich will ja eine Armkugel, die genau zum entsprechenden Armloch und Ärmel passt.

 

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

 

Iris


Impressum  |  Datenschutzerklärung